Tipp: Zitate gratis für Ihre Webseite. Als Bild, Java Script oder PHP Code
Änderung: 19.07.2017 11:25

Zitate von Autor/Quelle: Johann Agricola

In der Datenbank befinden sich zur Zeit schon über 5.900 Sprüche, Weisheiten oder Zitate. Jeden Tag (bzw. jede Woche) wählt das Script aus dem Bestand automatisch ein neues Zitat des Tages bzw. Spruch der Woche aus und zeigt diesen an, wo man gern möchte.

Möglich ist die Anzeige auf Ihrer Webseite per JavaScript, PHP Sourcecode oder auch als transparentes .gif Bild! Infos und Quelltexte zum Einbau finden Sie hier >>> Zitate einbauen - Quellcodes

Erhalten Sie Zitate & Sprüche die sich täglich bzw. jede Woche ändern!

Wenn Sie ein Zitat bzw. einen Spruch von Zitate-Gratis.de auf Ihrer Webseite, oder anderweitig nutzen, können Sie davon ausgehen, dass wir vom Autor eine Freigabe haben oder der Urherber vor mehr als 71 Jahren verstorben ist und keine Freigabe nötig ist.

Es kann sich auch um einen allgemeinen Spruch bzw. Volksweisheit handeln, für welche allgemeine Zitierfreiheit besteht.


Die Verleumdung, das freche Gespenst, setzt sich auf die edelsten Gräber.
Heinrich Heine

bei Zitate des Tages
Wer nicht mehr imstande ist, den Weibern zu gefallen, und es weiß, lebt ohne sie weiter.
Luc de Clapiers Vauvenargues

auf Zitate Gratis


Geben Sie Suchbegriffe oder den Namen eines Autor bzw. Quelle ein.
 
  Suchbegriff mit 3 - 25 Zeichen
Alles
Texte
Quellen
               
Lassen Sie sich automatisch, täglich oder wöchentlich, neue Zitate, Sprüche und Aphorismen auf Ihrer Internetseite einblenden.
Suchfunktion derzeit inaktiv - - Es werden max. 9 Zitate angezeigt.
Die Zitate, Aphorismen oder Lebensweisheiten welche angezeigt werden sind aus dieser Quelle: Johann Agricola
 Es wurden 3 zutreffende Ergebnisse in der zitate-gratis.de Datenbank gefunden.
Soll ich nicht reden, wie ich`s versteh, warum fragt man mich dann?
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Ich hab ein Maul, dem geb ich zu essen, das muß reden, was ich will.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Denen ist das Gold gut, die es recht zu gebrauchen wissen, aber denen bringt es ernstlich Schaden, die es übel brauchen
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de




















Zitate Sammlung - Autor / Quelle:   Lukian von Samosata  Anita Daniel  Max Dauthendey  
Suchanfragen aus der DB:   links  augen  anstrengung  carl orff  

Neuwagen FIAT Heinsberg
Personalberatung Pharma
Badewannensitz für Babys
Online Neuwagenrabatt
Körperschallmessung
Mietkoch Berlin, dein Privatkoch.
Lego Ankauf
Top Ranking Charts. |
Fachanwalt für Erbrecht Neuruppin
Räucherhäuser & Räuchermänner aus dem Erzgebirge
Wohnmobile von Carado kaufen bei Auto Conen.
Top Management Stellenangebote.
Hausnummer Aufkleber kaufen, verschiedene Farben.
Nissan Neufahrzeug Online kaufen mit Garantie.
Stillkissen und Seitenschläferkissen kaufen.



0.06 Auslastung (Ø pro Minute)

Linktausch Ranking Punkte   Wir machen Webseiten sichtbar! Langfristig mehr Besucher mit TISA-Optimierung.de   Linkanalyse Linkanalyse und PR Abfrage der Webseite: www.zitate-gratis.de   Ponyreiten



Zertifikat TISA-Optimierung.de