Tipp: Holz mieten mal anders - hier sind die heissen Bretter!
Änderung: 17.10.2019 13:00

Zitate von Autor/Quelle: Jean-Jacques Rousseau 

In der Datenbank befinden sich zur Zeit schon über 5.900 Sprüche, Weisheiten oder Zitate. Jeden Tag (bzw. jede Woche) wählt das Script aus dem Bestand automatisch ein neues Zitat des Tages bzw. Spruch der Woche aus und zeigt diesen an, wo man gern möchte.

Möglich ist die Anzeige auf Ihrer Webseite per JavaScript, PHP Sourcecode oder auch als transparentes .gif Bild! Infos und Quelltexte zum Einbau finden Sie hier >>> Zitate einbauen - Quellcodes

Erhalten Sie Zitate & Sprüche die sich täglich bzw. jede Woche ändern!

Wenn Sie ein Zitat bzw. einen Spruch von Zitate-Gratis.de auf Ihrer Webseite, oder anderweitig nutzen, können Sie davon ausgehen, dass wir vom Autor eine Freigabe haben oder der Urherber vor mehr als 71 Jahren verstorben ist und keine Freigabe nötig ist.

Es kann sich auch um einen allgemeinen Spruch bzw. Volksweisheit handeln, für welche allgemeine Zitierfreiheit besteht.


Es geht ihm so gut, dass er anfängt zu klagen.
Arabisches Sprichwort

bei Zitate des Tages
Er hatte hinten einen Höcker, da wollte er auch vorn einen solchen haben.
Arabisches Sprichwort

auf Zitate Gratis


Suchbegriff oder Namen eines Autor bzw. Quelle eingeben.
 
  Suchbegriff mit 3 - 25 Zeichen
Alles
Texte
Quellen
               
Lassen Sie sich täglich oder wöchentlich Zitate, Sprüche und Aphorismen auf Ihrer Webseite einblenden! Vollautomatisch als Bild, .php Code oder Java Script.
Suchfunktion derzeit inaktiv - - Es werden max. 9 Zitate angezeigt.
Die Zitate, Aphorismen oder Lebensweisheiten welche angezeigt werden sind aus dieser Quelle: Jean-Jacques Rousseau 
 Es wurden 267 zutreffende Ergebnisse in der zitate-gratis.de Datenbank gefunden.
Das Kind, das sich bloß die Liebe zum Gesetze macht, wählt schlecht, der Vater, der sich die herrschende Meinung zum Gesetze macht, wählt noch schlechter.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Das Herz gehorcht keinem Gesetz außer seinem eigenen, es entkommt der Knechtschaft, nur freiwillig gibt es sich her.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Bei einem gerechten Gott ist die beste Art, etwas zu verlangen, wenn man verdient, es zu erhalten.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Auf seine Freiheit verzichten, heißt auf sein Menschsein, auf die Menschenrechte, ja selbst auf seine Pflichten verzichten.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Arbeiten ist demzufolge eine unerlässliche Pflicht des sich in der Gesellschaft bewegenden Menschen. Ob Reich oder Arm, ob Mächtig oder Schwach, jeder müßige Bürger ist ein Spitzbube.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Anmut ohne Ungezwungenheit ist undenkbar.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Alles, was zu Herzen gehen soll, muss von Herzen kommen.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Alles, was kein natürliches Gesetz verletzt, ist dann kein Verbrechen, wenn es nicht durch ein positives Gesetz verboten ist.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de






erste Seite der aphorismensammlung auf www.zitate-gratis.de die 1. Seite der zitatesammlung auf www.zitate-gratis.de    eine seite zurueck bei der lebensweisheiten sammlung auf www.zitate-gratis.de       eine seite vorwaerts blaettern in der zitat auswahl auf www.zitate-gratis.de    zur letzten seite auf www.zitate-gratis.de mit zitatensammlung und sprüchen bekannter Personen  letzte seite -  zitate und aphorisman - www.zitate-gratis.de


Zitate Sammlung - Autor / Quelle:   Marilyn Monroe  Franz Burda sen.  Friedrich Rückert  
Anfragen aus der DB:   zeiten  wie viele  sultan  leib  

1.02 Auslastung (Ø pro Minute)



Zertifikat TISA-Optimierung.de