Tipp: Kryptowährungen kaufen und verkaufen bei Coinbase
Änderung: 17.10.2019 13:00

Zitate von Autor/Quelle: Rainer Maria Rilke

In der Datenbank befinden sich zur Zeit schon über 5.900 Sprüche, Weisheiten oder Zitate. Jeden Tag (bzw. jede Woche) wählt das Script aus dem Bestand automatisch ein neues Zitat des Tages bzw. Spruch der Woche aus und zeigt diesen an, wo man gern möchte.

Möglich ist die Anzeige auf Ihrer Webseite per JavaScript, PHP Sourcecode oder auch als transparentes .gif Bild! Infos und Quelltexte zum Einbau finden Sie hier >>> Zitate einbauen - Quellcodes

Erhalten Sie Zitate & Sprüche die sich täglich bzw. jede Woche ändern!

Wenn Sie ein Zitat bzw. einen Spruch von Zitate-Gratis.de auf Ihrer Webseite, oder anderweitig nutzen, können Sie davon ausgehen, dass wir vom Autor eine Freigabe haben oder der Urherber vor mehr als 71 Jahren verstorben ist und keine Freigabe nötig ist.

Es kann sich auch um einen allgemeinen Spruch bzw. Volksweisheit handeln, für welche allgemeine Zitierfreiheit besteht.


Unsere Theologen wollen mit Gewalt aus der Bibel ein Buch machen, worin kein Menschenverstand ist.
Georg Christoph Lichtenberg

bei Zitate des Tages
Der Duft der weiten Welt hat einen zunehmend bitteren Nachgeschmack.
Peter F. Keller

auf Zitate Gratis


Suchbegriff oder Namen eines Autor bzw. Quelle eingeben.
 
  Suchbegriff mit 3 - 25 Zeichen
Alles
Texte
Quellen
               
Lassen Sie sich täglich oder wöchentlich Zitate, Sprüche und Aphorismen auf Ihrer Webseite einblenden! Vollautomatisch als Bild, .php Code oder Java Script.
Suchfunktion derzeit inaktiv - - Es werden max. 9 Zitate angezeigt.
Die Zitate, Aphorismen oder Lebensweisheiten welche angezeigt werden sind aus dieser Quelle: Rainer Maria Rilke
 Es wurden 48 zutreffende Ergebnisse in der zitate-gratis.de Datenbank gefunden.
Wenn der Alltag dir arm erscheint, klage ihn nicht an - klage dich an, dass du nicht stark genug bist, seine Reichtümer zu rufen, denn für den Schaffenden gibt es keine Armut.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen unendlich sanft in seinen Händen hält.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Ich lerne es täglich, lerne es unter Schmerzen, denen ich dankbar bin: Geduld ist alles
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Die Eltern sollen uns nie das Leben lehren wollen;denn sie lehren uns ihr Leben.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Jeden Blumenkranz der Auen laß der Seele dazu dienen, neugekräftigt aufzuschauen
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Der Tod ist groß. Wir sind die Seinen. Lachenden Munds. Wenn wir uns mitten im Leben meinen, wagt er zu weinen,mitten in uns
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Jeder Tag soll und muss einen Sinn hJeder Tag soll und muss einen Sinn haben, und erhalten soll er ihn nicht vom Zufall, sondern von mir.aben, und erhalten soll er ihn
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Anmut ist ein großer Glanz von innen.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de
Sei jedem Abschied voraus.
 Zitat direkt versenden auf zitate-gratis.de






erste Seite der aphorismensammlung auf www.zitate-gratis.de die 1. Seite der zitatesammlung auf www.zitate-gratis.de    eine seite zurueck bei der lebensweisheiten sammlung auf www.zitate-gratis.de


Zitate Sammlung - Autor / Quelle:   Michel de Montaigne  Aesop  Lukian von Samosata  
Anfragen aus der DB:   wohlwollen  erhaben  hebel  tor  

0.71 Auslastung (Ø pro Minute)



Zertifikat TISA-Optimierung.de